PRESSE
Führungskraft im KDFB
und noch keinen Zugang?


Menü

Katholikentag 2022

Banner Katholikentag 2022
17.02.2022

Der Katholikentag 2022 steht unter dem Motto “leben teilen”. Er findet vom 25. bis 29. Mai 2022 in Stuttgart statt. Das Programm wird auf der Website des Katholikentags vorgestellt. Sie können sich auf spannende Diskussionen zu aktuellen Themen, Workshops, Gottesdienste, Konzerte und Vieles mehr freuen. An Ständen präsentieren sich Verbände, Hilfswerke, Diözesen, Orden und weitere Organisationen.

Auch der KDFB wird mit einem Stand (Standnummer 2-SG-39) und mehreren Veranstaltungen vertreten sein. Alle Informationen hierzu haben wir Ihnen in einem Flyer zusammengestellt. Wir freuen uns darauf, Sie in Stuttgart zu treffen!

 

Brot und Rosen – Ein Feierabend für Frauen

Besonders herzlich möchten wir Sie gemeinsam mit dem Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart zu unserem Event “Brot und Rosen – Ein Feierabend für Frauen” am Freitag, 27. Mai, einladen. Um 18.00 Uhr wollen wir diesen Feierabend, dieses Begegnunsfest, in der Kirche St. Georg (Heilbronnerstr. 135) mit einem Agape-Gottesdienst beginnen. Die Musikgruppe RUHAMA begleitet den Abend und lädt zum Mitsingen ein. Wir freuen uns auf Wiedersehen, Kennenlernen und Austausch mit Ihnen und allen interessierten Frauen!

Webcodes der KDFB-Veranstaltungen

Wir empfehlen Ihnen, sich vor dem Katholikentag die Katholikentags-App herunterzuladen. Mit der Katholikentags-App können Sie sich Ihr Katholikentagsprogramm zusammenstellen und den Überblick behalten. Alle Veranstaltungen sind mit einem Webcode versehen, mit dem Sie diese in der App schnell finden können. Darüber können Sie sich – wenn es in der Veranstaltung vorgesehen ist – auch digital beteiligen.

  • Brot und Rosen – Ein Feierabend für Frauen (Gottesdienst)

    Diese Veranstaltung finden Sie in Web und App mit dem Webcode: BJ23.

  • Brot und Rosen – Ein Feierabend für Frauen (Fest)

    Diese Veranstaltung finden Sie in Web und App mit dem Webcode: WA74

  • #AdultsToo. Missbrauch an Erwachsenen im Raum der Kirche (Podium)

    Diese Veranstaltung finden Sie in Web und App mit dem Webcode: VG87

  • Überlebenskünstlerinnen. Frauen berichten über Missbrauch in der Kirche (Werkstatt)

    Diese Veranstaltung finden Sie in Web und App mit dem Webcode: XT38

  • Schwangerschaft ist analog – geht Konfliktberatung digital? Kriterien für informierte und verantwortete Entscheidungen (Podium)

    Diese Veranstaltung finden Sie in Web und App mit dem Webcode: HE83

  • Weil Gott es so will. Frauen erzählen von ihrer Berufung zur Priesterin (Podium)

    Diese Veranstaltung finden Sie in Web und App mit dem Webcode: VW79

  • Frauenarbeit hat viele Gesichter. Porträts aus zwei Jahrhunderten (Ausstellung)

    Diese Veranstaltung finden Sie in Web und App mit dem Webcode: PE51 (Donnerstag), GH29 (Freitag) oder HQ63 (Samstag).

KDFB Icon
Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) ist ein unabhängiger Frauenverband mit bundesweit 160.000 Mitgliedern. Seit der Gründung 1903 setzt er sich für eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in Politik, Gesellschaft und Kirche ein.
© 2022 | KDFB Katholischer Deutscher Frauenbund