PRESSE
Führungskraft im KDFB
und noch keinen Zugang?


Menü

Online-Podium zum Weltfrauentag

Flyer: Save the Date: Frauenrechte in Afghanistan
15.02.2022

Umkämpft und bedroht: Frauenrechte in Afghanistan

10. März 2022 | 18.00 – 19.30 Uhr
Live-Online-Veranstaltung in Kooperation mit Misereor

Seit der Machtübernahme durch die Taliban im Sommer letzten Jahres werden afghanische Frauen und Mädchen immer stärker in ihren Rechten eingeschränkt. Wie erleben sie die dramatische Situation im Land ein halbes Jahr später? Welche Möglichkeiten der Unterstützung und Solidarität für Frauen in Afghanistan gibt es zurzeit – und wie kann konkrete Hilfe weitergehen? Welche Perspektiven haben Mädchen und Frauen in Afghanistan?

Dazu sind wir ins Gespräch gekommen mit:

  • Luise Amtsberg, MdB, Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung
  • Nahid Shahalimi, Aktivistin, Künstlerin und Autorin
  • Dr. Maria Flachsbarth, KDFB-Präsidentin
  • Anna Dirksmeier, MISEREOR-Länderreferentin Afghanistan

Moderiert wurde die Veranstaltung von Tanja Samrotzki.

Mitschnitt der Veranstaltung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Spendenaufruf

Gemeinsam mit MISEREOR rufen der KDFB e.V. und der KDFB Berlin e.V. zu Spenden für Afghanistan auf – für die Versorgung mit lebensnotwendigen Gütern und Bildungsprogramme für Frauen und Mädchen. Helfen auch Sie mit Ihrer Spende!

KDFB Icon
Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) ist ein unabhängiger Frauenverband mit bundesweit 160.000 Mitgliedern. Seit der Gründung 1903 setzt er sich für eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in Politik, Gesellschaft und Kirche ein.
© 2022 | KDFB Katholischer Deutscher Frauenbund