PRESSE
Führungskraft im KDFB
und noch keinen Zugang?


Menü

Online Veranstaltungen

KDFB lädt ein - Online-Veranstaltungen Flyer
19.12.2022

Der Bereich der Online-Veranstaltungen hat sich seit Beginn der Corona-Pandemie spürbar vergrößert. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen daher kurz und knapp Online-Veranstaltungen vor – von KDFB Diözesanverbänden, dem Landesverband Bayern und dem Bundesverband.

Donnerstag, 02.02.2023, 19.00 Uhr, KDFB DV Würzburg

Einführen – Auffrischen- Motivieren:
„Gewählt – Was nun?“ Grundlagen der Vereinsarbeit 

Einführen – Auffrischen- Motivieren … für Frauen im KDFB Vorstand, in Vorstandsteams und Interessierte

Sie sind in ein Vorstandsamt oder -team gewählt worden bzw. wollen sich zur Wahl stellen. Sie möchten dieses Mandat in Ihrem Zweigverein gut ausfüllen. Dazu braucht es Informationen und Hintergrundwissen.Wir wollen Sie in Ihrer Tätigkeit als Vorstandsfrau unterstützen und erklären die Strukturen und den Aufbau des Verbandes, seine Ziele und Aufgaben – natürlich immer auch mit Blick auf und in die Satzung. Dabei nehmen wir auch Bezug auf wichtige und notwendige Regularien und geben Hinweise und Antworten auf anfallende Fragen aus der teilnehmenden Runde.

  • Referentin: Edith Werner (Bildungswerkvorsitzende des KDFB DV Würzburg) 
  • Kosten: Für KDFB – Mitglieder kostenfrei; Für Nichtmitglieder 5 €
  • Anmeldung bis 25.01.2023 per Mail an frauenbund@bistum-wuerzburg.de
  • Online über BigBlueButton

Dienstag, 07.02.2023, 19.00 Uhr, KDFB DV Würzburg

Einführen – Auffrischen- Motivieren:
Protokolle, Chronik & Co

Einführen – Auffrischen- Motivieren … für Frauen im KDFB Vorstand, in Vorstandsteams und Interessierte.

Sie sind im Zweigverein verantwortlich für die Protokollführung? Sie führen die Liste der Ehrungen im Zweigverein? Chronik des Zweigvereins – Sie fragen sich wie Sie diese weiterführen sollen?
An diesem Themenabend werden diese und weitere Fragen aus Ihrer Arbeit vor Ort beantwortet. Sie bekommen wichtige Tipps, Anregungen, Informationen und natürlich Vorlagen, mit welchen sich diese vielen verschiedenen Aufgaben gut machen lassen.

  • Referentin: Anja Bauer (Diözesanvorsitzende KDFB DV Würzburg) 
  • Kosten: Für KDFB – Mitglieder kostenfrei; Für Nichtmitglieder 5 €
  • Anmeldung bis 30.01.2023 per Mail an frauenbund@bistum-wuerzburg.de
  • Online über BigBlueButton

Mittwoch, 08.02.2023, 18.00 - 19.00 Uhr, Bundesverband

Am 08. Februar lädt der KDFB von 18 Uhr bis 19 Uhr zu einem digitalen Austausch via Zoom ein. Er steht unter dem Titel „Ein Recht auf den Tod. Unsere Antwort auf Ängste, Einsamkeit, Leid und das Gefühl der Ausweglosigkeit.“ Gemeinsam mit unserer Gesprächspartnerin Frau Welskop-Deffaa, Präsidentin des Deutschen Caritasverbands sowie Frauenbundfrau,  möchten wir zu einer gesellschaftlichen Enttabuisierung, gleichzeitig aber auch zu einer Sensibilisierung gegenüber der ethischen und moralischen Komplexität des Themas beitragen und wichtige Fragestellungen in Bezug auf die aktuelle gesellschaftspolitische Debatte rund um die politische Neuregelung der Suizidbeihilfe diskutieren. Eine Anmeldung ist bis zum 07.02.2023 möglich: anmeldung@frauenbund.de. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Mittwoch, 08.02.2023, 19.30 Uhr, KDFB DV Würzburg in Kooperation mit dem Generationen Zentrum Matthias Ehrenfried e.V.

„Taiwan – das andere China“
Vortrag zur Vertiefung zum Weltgebetstag 2023

Nachdem die chinesische Führung in letzter Zeit verstärkt die baldige Rückkehr der nach ihrem Verständnis abtrünnigen Provinz Taiwan unter die Herrschaft der Volksrepublik China anmahnt, schauen viele westliche Beobachter:innen mit Sorge auf diese Insel. Tatsächlich wissen wir aber nicht viel über die Lebenswirklichkeit der Menschen, und insbesondere der Frauen, die in Taiwan ganz in der Nähe der neu erstarkten Militärmacht Volksrepublik China leben.
Taiwan ist im Fokus des Weltgebetstag der Frauen 2023.

Dr. Anke Scherer, Historikerin und Kulturwissenschaftlerin, wird uns in die Geschichte der Insel einführen und erläutern, wie die taiwanesische Gesellschaft im Lauf ihrer wechselvollen Geschichte eine ganz eigene Kultur und Identität entwickelt hat.

Die Veranstaltung findet hybrid statt. Für eine digitale Teilnahme ist eine Anmeldung bis zum 06.02.2023 erforderlich.

 

Donnerstag, 16.02.2023, 19.00 Uhr, KDFB DV Würzburg

Einführen – Auffrischen- Motivieren: Öffentlichkeitsarbeit?

Einführen – Auffrischen- Motivieren … für Frauen im KDFB Vorstand, in Vorstandsteams und Interessierte.

Öffentlichkeitsarbeit ist ein wichtiger Bestandteil der Vereinsarbeit. Öffentlichkeitsarbeit will Ziele, Themen und Aktionen des Verbands Mitgliedern und Nichtmitgliedern nahe bringen und Interesse wecken.
An diesem Online – Themenabend stellen wir Ihnen verschiedene Wege und Tools der Öffentlichkeitsarbeit vor und überlegen gemeinsame welcher Ansatz in welcher Situation Erfolg verspricht. Auch neue Medien wie Instagram und Facebook mit ihren Möglichkeiten und Grenzen werden vorgestellt. Bringen Sie Ihre Fragen, Ideen und Erfahrungen in einem bunten Austausch mit ein und nehmen Anregungen für die Arbeit in Ihrem Zweigverein mit.

  • Christine Kedem-Lanzl (Referentin für Öffentlichkeitsarbeit des KDFB DV Würzburg) 
  • Kosten: Für KDFB – Mitglieder kostenfrei; Für Nichtmitglieder 5 €
  • Anmeldung bis 08.02.2023 per Mail an frauenbund@bistum-wuerzburg.de
  • Online über BigBlueButton

Donnerstag, 30.03.2023, 14.30 Uhr, KDFB Bundesverband

Digitale Kaffeepause auf dem Synodalen Weg

Der KDFB begleitet den Synodalen Weg mit verschiedenen Aktionen. Eine davon ist die „Digitale Kaffeepause auf dem Synodalen Weg“: Ein einstündiges Online-Gespräch mit einer Frau, die in einem der vier Synodalforen oder in der Synodalversammlung mitarbeitet. Interessierte sind herzlich zur Teilnahme eingeladen, um ihre Fragen an die jeweilige Gesprächspartnerin zu stellen.

Die nächste „Digitale Kaffeepause“ findet am Donnerstag, 30.03.2023, von 14.30 bis 15.30 Uhr via Zoom statt.

Wir freuen uns darauf, uns mit KDFB-Frau Johanna Beck auszutauschen. Sie ist Mitglied des Betroffenenbeirats der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) und Mitglied im Synodalforum „Leben in gelingenden Beziehungen“. Außerdem ist sie Redakteurin bei „Christ in der Gegenwart“.

Melden Sie sich bitte bis zum 29.03.2023 per E-Mail an anmeldung@frauenbund.de an. Die Zugangsdaten zur Veranstaltung werden jeweils kurzfristig vor dem Termin versendet.

Jeden 25. des Monats zum Thema Frauenpastoral

vernetzen, austauschen, ermutigen an der Dorflinde im Bistum Eichstätt

KDFB Icon
Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) ist ein unabhängiger Frauenverband mit bundesweit 160.000 Mitgliedern. Seit der Gründung 1903 setzt er sich für eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in Politik, Gesellschaft und Kirche ein.
© 2023 | KDFB Katholischer Deutscher Frauenbund