PRESSE
Führungskraft im KDFB
und noch keinen Zugang?


Menü

Online Veranstaltungen

KDFB lädt ein - Online-Veranstaltungen Flyer
17.01.2022

Der Bereich der Online-Veranstaltungen hat sich seit Beginn der Corona-Pandemie spürbar vergrößert. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen daher kurz und knapp Online-Veranstaltungen vor – von KDFB Diözesanverbänden, dem Landesverband Bayern und dem Bundesverband.

Mehrere Dienstage im Herbst 2022, 17.30 - 18.30 Uhr, DV Passau

Zeit für mich – sanftes Training für Körper und Geist

Die Balance zwischen Alltag und freier Zeit für sich selbst zu halten, gelingt uns nicht immer.
Mit unserer Präventions- und Pilatestrainerin (DOSB -zertifiziert) Donya Ghane-Krenn können Sie eine Stunde lang dem Alltag entfliehen, und so wieder neue Kraft schöpfen.
Mit Entspannungs- und Atemübungen, Dehn- und Pilatesübungen und sanftem Faszientraining lösen sich Verspannungen. Körper und Geist kommen wieder ins Gleichgewicht und Sie fühlen sich wieder wohl und voller Energie.

  • ab 20. September an 6 Dienstagen (20.9., 27.9., 4.10., 11.10., 18.10., 25.10.), 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

online

  • Referentin: Donya Ghane-Krenn, Präventions- und Fitnesstrainerin (DOSB-zertifiziert), Neuburg/Inn

Gebühr: 6er-Block 24 Euro / 14 Euro für KDFB-Mitglieder

  • Anmeldung: KDFB-Diözesanbüro Passau, Tel.: 0851/36361, kdfb.passau@bistum-passau.de oder online unter www.frauenbund-passau.de/Programm/Aktuelle VeranstaltungenBitte geben Sie Ihren vollständigen Namen, Anschrift, E-Mailadresse und bei kostenpflichtigen Veranstaltungen Ihre Bankverbindung an!

Mittwoch, 28.09.2022 und Mittwoch, 12.10.2022, 19.30 - 21.00 Uhr, DV Passau

Lasst uns auf Instagram sein! – Einrichten eines Instagram Accounts

Als Verein, Verband oder Institution ist es ratsam, seinen Instagram Account als “Business” Account anzulegen. Ein paar Dinge sind dabei zu beachten: Wie erstelle ich den Account? Was braucht es dazu?

Inhalte im ersten Teil des Workshops am 28.09.2022:
Anlegen des Accounts; Verknüpfen mit der Fanpage; Kennenlernen der wichtigsten Funktionen; Nutzng vom PC und in der App – Unterschiede

Inhalte im zweiten Teil des Workshops am 12.10.2022:
die BIO; der erste Post, die erste Story, das erste Reel. Das Planungstool von Facebook/Instagram

Wir benötigen dazu ein Smartphone (Apps sollten installiert werden dürfen/können). Das Zoom sollte auf einem Rechner/Tablet angeschaut werden. Wir arbeiten parallel. Eine eigene E-Mail Adresse für die Social Media Kanäle vorab einzurichten, ist hilfreich. Zugriff auf die Mails muss gewährleistet sein. Gibt es schon einen Facebook Business Account (Fanpage/Business-Seite)? Wenn ja, habe ich Adminrechte dafür? Es ist möglich, einen Instagram Business Account ohne die Verknüpfung zu Facebook zu erstellen, hat aber einige Nachteile. Ich rate daher dazu, eine Facebook Fanpage vorab anzulegen.

  • Referentin: Beate Mader, Kommunikationsgenialistin, Bad Tölz
  • Gebühr: 20 Euro / keine für KDFB-Mitglieder
  • Anmeldung: bis 21. September im KDFB-Diözesanbüro Passau, Tel.: 0851/36361, kdfb.passau@bistum-passau.de

Mittwoch, 28.09.2022, 09.00 - 11.30 Uhr, VerbraucherService im KDFB e.V.

Plastikmüll vermeiden – Was ist zu tun?

Das Thema „Plastikmüll vermeiden“ begleitet uns schon seit vielen Jahren. Sowohl Verbraucher*innen als auch Politik und Industrie sind gefragt, um das Anwachsen der Müllberge zu verhindern. Wir wollen ins Gespräch kommen, Tipps für Verbraucher*innen geben und einen Blick nach Frankreich werfen: Was passiert dort, um die Plastikflut einzudämmen?

Juliana Daum, Vorsitzende des VerbraucherService im KDFB e.V., lädt im Namen des Bundesvorstandes sehr herzlich zu diesem spannenden Online-Seminar ein. Der VerbraucherService freut sich auf Ihre Teilnahme! Das Seminar beginnt um 9.00 Uhr und endet um 11.30 Uhr.

Melden Sie sich bitte bis zum 25. September 2022 per E-Mail an kerstin.bause@frauenbund.de an. Die Veranstaltung findet via Zoom statt.

Dienstag, 04.10.2022, 19.30 - 21.00 Uhr, DV Bamberg

Wie mit Kindern über Frieden und Krieg sprechen?

In vielen Kindern arbeitet es gerade, auch wenn es nicht so scheint. Nach einiger Zeit von Ausnahmezustand, den Gesprächen über Klimakatastrophen, ist jetzt die Angst vor einer Ausweitung des Krieges auch noch da. Viele Kinder haben Brüche in ihren Freundschaften. Es ist nichts mehr so sicher, wie es vor Jahren war. Einige ziehen sich zurück, verschwinden in einer beginnenden Computerspielsucht. Manche werden der Erwachsenenwelt nicht mehr vertrauen. Hier sind die Eltern die Partner, die zuhören können und auch rechtzeitig ihren Kindern beistehen können. Es braucht nur Zeit! Die Möglichkeiten sind recht einfach. Der Referent stellt Ihnen diese einfachen Werkzeuge vor, die Ihnen und Ihrem Kind eine Unterstützung in dieser Zeit sein könnten.

  • Referent: Karl-Heinz Bittl, Nürnberg, Supervision, Coaching, Konfliktberatung
  • Anmeldeschluss: Freitag, 30. September 2022

Dienstag, 11.10.2022, 19.30 - 21.00 Uhr, DV Passau

Kinderängste – erkennen, verstehen, begleiten

Angst ist ein wichtiges und grundlegendes Gefühl, das zum normalen Entwicklungsprozess von Kindern gehört. Wir wollen uns damit beschäftigen, welche Ängste häufige und „gewöhnliche“ Begleiter im Alltag von Kindern sind. Außerdem werden Anregungen gegeben, wie wir Kinder dabei unterstützen können, mit Ängsten umzugehen und ihnen hilfreich zur Seite stehen.

  • Referentin: Andrea Reichert, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Passau
  • Gebühr: 5 Euro / keine für KDFB-Mitglieder
  • Anmeldung: bis 4. Oktober, 12:00 Uhr im KDFB-Diözesanbüro Passau, Tel.: 0851/36361, kdfb.passau@bistum-passau.de
  • Hinweis: Die Teilnahme ist begrenzt

Donnerstag, 13.10.2022, 19.00 - 20.30 Uhr, DV Berlin

Die Revolution ist weiblich: Frauen in Belarus

Gegen Wahlbetrug, Korruption, gegen die Corona- und Kriegspolitik Lukaschenkos: Frauen trotzen immer und immer wieder dem brutalen Regime in Belarus. Alice Bota beleuchtet die Situation dieser mutigen Frauen gestern und heute. Bota zeichnet ihre Geschichten nach und thematisiert die Rolle des Westens, auch vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges.

  • Mit Alice Bota, Journalistin und Autorin
  • Digital auf „Zoom“
  • Teilnahme kostenlos
  • Anmeldung unter Tel. 030-321 50 21 oder per E-Mail an info@kdfb-berlin.de

Mittwoch, 19.10.2022, 19.00 - 20.30 Uhr, DV Rottenburg-Stuttgart

Online-Stammtisch: Glaube und Arbeitsrecht – Die Sonderrechte der Kirche auf dem Prüfstand

Kirchliche Kitas, Schulen und Krankenhäuser werden größtenteils aus öffentlichen Mitteln finanziert. Die Kirchen bestimmen aber über die Moralvorstellungen ihrer Angestellten und verlangen deren Kirchenmitgliedschaft. Sind diese Sonderrechte noch zeitgemäß?

Sr. M. Gabriela Zinkl SMCB aus Jerusalem, promovierte Kirchenrechtlerin und ehemalige Vizepräsidentin des KDFB, ist unsere Gesprächspartnerin.

Diskutieren Sie mit! Wir sind gespannt und freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Um Anmeldung bis zum 16.10.2022 mit einer Mail an frauenbund@blh.drs.de oder unter www.kdfb-drs.de wird gebeten. Wir senden Ihnen dann den entsprechenden Zoom-Link zu.

Donnerstag, 20.10.2022, 19.00 - 20.30 Uhr, DV Berlin

Neue Reihe: HIMMEL, HÖLLE, PARADIES: JENSEITSVORSTELLUNGEN DER WELTRELIGIONEN
Vortrag 1: Christliche Konzepte des Jenseits: Ursprung, Geschichte und Plausibilität

Wie spricht die christliche Theologie vom Jenseits? Von welchen Mythen, Metaphern und Gleichnissen wurden und werden christliche Jenseitsvorstellungen bestimmt? Welche Jenseitsvorstellungen liefert die Bibel? Und wie können Christ*innen heute – auch angesichts naturwissenschaftlicher Erkenntnisse – verantwortungsvoll und glaubwürdig vom Jenseits sprechen?

  • Mit Ao. Prof. Dr. Imre Koncsik für Dogmatik an der Phil.-Theol. Hochschule Heiligenkreuz
  • Guardini Galerie, Askanischer Platz 4, 10963 Berlin, und digital auf „Zoom“ (Hybrid-Veranstaltung)
  • Einwahllink: https://bit.ly/3DLueBc ; Zoom-Meeting-ID: 844 9050 6826 | Kenncode: Dante
  • Teilnahme kostenlos
  • Anmeldung unter Tel. 030-321 50 21 oder per E-Mail an: info@kdfb-berlin.de

Über die Reihe: Was passiert im Fegefeuer? Warten im Paradies Jungfrauen auf die Tugendhaften? Wie sieht der Himmel für Frauen aus? Ist es in der Hölle heiß? Was macht Gott im Jenseits? Wie können wir heute glaubwürdig vom Jenseits sprechen? Braucht Glaube überhaupt Jenseitsvorstellungen? Antworten geben Expert*innen verschiedener Disziplinen. Eine Kooperation der Guardini Stiftung e.V. und des Katholischen Deutschen Frauenbundes Diözesanverband Berlin e.V.

 

Donnerstag, 27.10.2022, 18.00 - 19.00 Uhr, KDFB-DV und Landfrauenvereinigung Rottenburg-Stuttgart

Informationsvortrag zum Kurs “Klimafreundlich leben – Die Klima-Challenge”

Auf dem Informationsabend erhalten Sie einen Eindruck, wie der Kurs “KIimafreundlich leben – Die Klima-Challenge” aufgebaut ist und welche Anforderungen er hat.

  • Referentin: Claudia Kircher, zertifizierte Spielleiterin
  • Kostenlose Teilnahme.

Freitag, 11.11.2022, 19.30 - 21.00 Uhr, DV Bamberg

Perfekt, aber k.o.

Eine gute Mutter sein. Eine gute Partnerin sein. Einen perfekten Haushalt führen. Wir laufen diesem Ideal stets hinterher, auch wenn wir wissen, dass das nicht geht. Mut zum Unperfekten, überlegen, was wirklich wichtig ist und über sich selber lachen können – diesen Zuspruch erhalten Sie an diesem Abend.

  • Referentin: Waltraud Eichinger, Lehrerin, Bildungsreferentin
  • Anmeldung: bis Freitag, 04. November 2022
  • Kostenlose Teilnahme

Donnerstag, 17.11.2022, 14.30 - 15.30 Uhr, Bundesverband

Digitale Kaffeepause auf dem Synodalen Weg

Die nächste „Digitale Kaffeepause“ findet am Donnerstag, 17.11.2022 um 14.30 Uhr via Zoom statt. Wir freuen uns darauf, uns mit KDFB-Frau Dr. Andrea Qualbrink auszutauschen. Sie engagiert sich im Synodalforum „Frauen in Diensten und Ämtern in der Kirche“ und ist hauptberuflich Bereichsleiterin Pastoralentwicklung im Bistum Essen (in Doppelspitze).

Nehmen Sie teil und richten Sie Ihre Fragen zum Synodalen Weg direkt an Dr. Andrea Qualbrink! Schicken Sie für die Anmeldung einfach eine Mail an anmeldung@frauenbund.de. Anmeldeschluss ist der 15.11.2022.

Kursreihe: 17.11., 15.12.2022, 19.01., 16.02., 16.03., 20.04.2023 jeweils 18.00 - 21.00 Uhr

Arbeitskreis “Eine – Welt” des KDFB und Landfrauenvereinigung des KDFB e.V. Rottenburg-Stuttgart

“KIimafreundlich leben – Die Klima-Challenge”

Sie möchten persönlich etwas für den Klimaschutz tun und Ihren CO2-Fußabdruck dauerhaft senken? In dem Kurs “KIimafreundlich leben – Die Klima-Challenge” lernen Sie spielerisch in einer kleinen Gruppe, sich konkrete Ziele, die Sie bis zum nächsten Treffen verwirklichen möchten, zu setzen. Den Grad der Herausforderungen bestimmen sie selbst. Die Verhaltensveränderungen beziehen sich auf die Lebensbereiche Mobilität, Ernährung, Wohnen und Konsum. Dabei steht nicht der erhobene Zeigefinger im Vordergrund, sondern der Spaß an der Veränderung.

Referentin: Claudia Kircher, zertifizierte Spielleiterin

Kosten: 60 Euro für den gesamten Kurs (Sechs Kursabende)

Jeden 25. des Monats zum Thema Frauenpastoral

vernetzen, austauschen, ermutigen an der Dorflinde im Bistum Eichstätt

KDFB Icon
Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) ist ein unabhängiger Frauenverband mit bundesweit 160.000 Mitgliedern. Seit der Gründung 1903 setzt er sich für eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in Politik, Gesellschaft und Kirche ein.
© 2022 | KDFB Katholischer Deutscher Frauenbund