"Mein KDFB Intern" steht Ihnen in Kürze wieder zur Verfügung.

Aschermittwoch

17.02.2021

Aufbruch am Aschermittwoch

(zu 2 Kor 5,20–6,2)

Wie nahe sind wir der Asche –
die Kranken, die Toten mahnen uns.

„Lasst euch mit Gott versöhnen!“
Das altgriechische „Versöhnen“ meint
anders machen, verändern, vertauschen –
sogar Feindschaft mit Freundschaft!

Paulus bittet die Gemeinde in Korinth:
Lasst Veränderung zu.
Lasst zu, dass Neues beginnt.
Habt keine Furcht, lasst Aufbruch zu.

Lasst euch von Gottes Hand berühren,
auf Neuland führen …

Dorothee Sandherr-Klemp
Geistliche Beirätin des KDFB

Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) ist ein unabhängiger Frauenverband mit bundesweit 180.000 Mitgliedern. Seit der Gründung 1903 setzt er sich für eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in Politik, Gesellschaft und Kirche ein.
© 2021 | KDFB Katholischer Deutscher Frauenbund