KDFB

"einfach unterwegs" zu Caritas Pirckheimer

Gedenktafel zu Caritas Pirckheimer vor dem Caritas-Pirckheimer-Haus; Foto: Ries-Preiß
Alle Flyer sind in einer ansprechenden Kassette erhältlich

Der ökumenische Pilgerinnen-Nachmittag des KDFB am 15. Juli 2017 in Nürnberg startet im Caritas-Pirckheimer-Haus. Grund genug, sich mit der Biographie dieser beeindruckenden Frauenpersönlichkeit auseinanderzusetzen.

Caritas Pirckheimer, geboren 1467 in Eichstätt und spätere Äbtissin des Nürnberger Klarissenklosters, war eine starke Verfechterin der Religions- und Gewissensfreiheit. Die älteste Tochter einer wohlhabenden und tiefreligiösen Patrizierfamilie wehrte sich 1525 gegen die Zwangseinführung der Reformation in ihrem Kloster und blieb trotz darauffolgender Verwüstung des Friedhofes und der Verschleppung von drei Nonnen standhaft. Sie war eine Frau mit Rückgrat und verfolgte feste Prinzipien. Zeitlebens pflegte sie einen regen Gedankenaustausch und Briefwechsel mit großen Persönlichkeiten ihrer Zeit. Caritas Pirckheimer war eine angesehene Ratgeberin, holte sich aber auch Rat von anderen.
 

Sterbliche Überrreste von Caritas Pirckheimer in der Klara-Kirche

Seit 1960 befinden sich die sterblichen Überreste der Äbtissin im Chor der ehemaligen Klosterkirche St. Klara in der Nürnberger Königstraße. „Gegenüber der Klara-Kirche liegt das nach ihr benannte Caritas-Pirckheimer-Haus mit seinem schönen Innenhof. Dieses Bildungshaus lohnt ebenfalls einen Besuch“, erklärt Dr. Andrea Friedrich, ehrenamtliche geistliche Beirätin des KDFB-Diözesanverbandes Bamberg. Friedrich hat für das KDFB-Projekt "einfach unterwegs" einen Flyer mit vielen Informationen zu Caritas Pirckheimer verfasst.

Ökumenischer Pilgerinnen-Nachmittag des KDFB beginnt im Caritas-Pirckheimer-Haus

Wer einmal im Caritas-Pirckheimer-Haus (CPH) zu Gast sein möchte, ist herzlich eingeladen, am 15. Juli 2017 am ökumenischen Pilgerinnen-Nachmittag des Bayerischen Landesverbandes des KDFB teilzunehmen. Dieser startet im CPH. Ein Rundgang durch die Klara-Kirche ist ebenfalls geplant. Nähere Informationen dazu und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Bestellmöglichkeit der Kassette "einfach unterwegs"

Die Klara-Kirche mit der Grabstätte von Caritas Pirckheimer ist eines von insgesamt 33 Pilgerzielen von „einfach unterwegs“. Wenn Sie mehr über Caritas Pirckheimer und die weiteren 32 Pilgerziele von "einfach unterwegs" erfahren möchten, dann können Sie die komplette Kassette inkl. aller Übersichtsflyer zum Preis von 12,95 Euro zzgl. Porto unter bestellung@frauenbund-bayern.de erwerben.

Nähere Informationen zu "einfach unterwegs"