KDFB

Kampagne "bewegen!"

Am 08. März, dem internationalen Frauentag, startet unsere Kampagne "bewegen!". Auf der Seite

www.bewegen-kdfb.de

finden Sie schon vorab erste Informationen zu den Themen der Kampagne.

Es finden verschiedenste Veranstaltungen statt - Sie sind herzlich zum Mitmachen eingeladen! Denn nur wer bewegt ist, kann andere bewegen!

Flashmob in München

Der Landesverband Bayern hat zusammen mit den Diözesanverbänden Ausgburg, Eichstätt, München-Freising und Regensburg einen Flashmob auf dem Marienplatz in München organisiert. Start ist 14.00 Uhr. Mit prominenter Unterstützung wird es ein bunter und bewegender Nachmittag unter dem Tagesmotto "Frauen können alles! bewegen!".

Aktionstag in Neustadt

Der Diözesanverband Mainz und der Diözesanverband Speyer veranstalten an diesem Tag einen vielfältigen Aktionsnachmittag mit Abendprogramm. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Schalten Sie das Radio ein

Der Diözesanverband Osnabrück und der Diözesanverband Hildesheim sind zu Gast bei der NDR-Plattenkiste von 12-13 Uhr zusammen mit unserer Vizepräsidentin Christine Boehl. Dort werden Sie eine Stunde lang das Radioprogramm mitgestalten und interessante Themen rund um den Internationalen Frauentag besprechen. Frequenzen und Live-Stream finden Sie auf der Website vom NDR1 Niedersachsen.

Frauenfilmfestival in Passau und Freyung

Start des Frauenfilmfestival organisiert vom Diözesanverband Passau, welches im Cineplex Passau und Freyung bis zum 13. März stattfindet.

An sechs Tagen werden sechs Filme gezeigt, die Frauen in den Mittelpunkt stellen. Filme, die Frauen bewegen. Die ausgewählten Filme erzählen Geschichten, die Mut machen, inspirieren oder einfach nur Freude bereiten. Begleitend zu den Filmen gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, das die jeweils gezeigte Thematik aufgreift und anschließend einlädt, gemeinsam zu diskutieren und das Thema zu vertiefen.

Welche Filme wann und wo gezeigt werden, können Sie auf diesem Flyer nachlesen.

Kampagnen Walk in Würzburg

Der Diözesanverband Würzburg hat an diesem Tag einen Kampagnen Walk organisiert.

Vor Ort wird gemeinsam für die Themen Lohngerechtigkeit, Frauensolidarität, Verantwortung, Glaube und Weihe auf die Straße gegangen.

Anmeldungen und weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

Unsere Werte

Spiritualität, Solidarität, Gerechtigkeit und Menschenwürde

Unsere Mission

Empowerment von Frauen

Unsere Vision

Eine Welt, in der Frauen selbstbewusst und engagiert ihre Rechte verwirklichen.