KDFB

Die Kommissionen des KDFB

Zur Unterstützung seiner Arbeit hat der KDFB-Bundesverband Kommissionen eingerichtet. Ihr Auftrag ist, in ihren jeweiligen Themenfeldern die Zeichen der Zeit zu erkennen, zu deuten und daraus Bewertungen und Empfehlungen für den Verband abzuleiten, Stellungnahmen zu erarbeiten, Fachtagungen und Kongresse zu konzipieren sowie bei der Entwicklung und Umsetzung von Schwerpunktthemen unterstützend tätig zu sein und den KDFB-Bundesvorstand zu beraten.

Die Besetzung der Kommissionen erfolgt bei den Sitzungen des Bundesausschusses. Die einzelnen Kommissionen legen ihre Aufgaben in Absprache mit dem Bundesvorstand fest.

Gesellschaftspolitische Kommission

Aufgabe der Gesellschaftspolitischen Kommission ist die sachkundige Beratung der Gremien des KDFB in sozial-, wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Fragen insbesondere unter frauenpolitischen Aspekten. Sie erarbeitet Stellungnahmen und veranstaltet Fachtagungen bzw. Gesellschaftspolitische Kongresse. mehr...

Medienpolitische Kommission

Zu den Aufgaben der Medienpolitischen Kommission gehören Medienbeobachtung (Entwicklungen, Präsenz, Bedeutung), Medienpolitik und Ethik, die Bearbeitung medienpolitischer Problembereiche sowie Fragen zu Mediennutzung und Datenschutz. mehr...

Theologische Kommission

Die Aufgabe der Theologischen Kommission ist die theologische Begleitung der Arbeit des KDFB auf Bundesebene. Die Kommission berät das Präsidium in kirchenrechtlichen und theologischen, ethischen Fragen und erarbeitet Stellungnahmen, Artikel und Buchpublikationen. mehr...

Arbeitsgruppe Zeitgeschichte

Die AG Zeitgeschichte nimmt gesellschaftliche und institutionelle Bedingungen  christlich engagierter Frauen des 19. und 20. Jahrhunderts historisch in den Blick. Dabei interessieren sowohl die strukturellen Bedingungen, unter denen diese Frauen aktiv waren, als auch die Biografien der Frauen selbst. mehr...