KDFB

Veranstaltung zum Synodalen Weg

Vom 30. Januar bis 1. Februar 2020 findet in Frankfurt am Main die erste Synodalversammlung des Synodalen Weges statt. Dieser auf zwei Jahre angelegte Prozess wird gemeinsam von der Deutschen Bischofskonferenz und dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken verantwortet. Über 230 Personen - Priester und Laien, auch KDFB-Frauen, - nehmen an der Synodalversammlung teil und beraten, wie ein Wandel in der katholischen Kirche aussehen kann.

Der Synodale Weg wird von Gruppen, Verbänden, Initiativen, Glaubenden im Gebet und mit Gesprächen begleitet. So auch von der Initiative Maria 2.0 und dem neu gegründeten Netzwerk Catholic Women´s Council (CWC), dem auch der KDFB angehört. Beide laden zusammen mit der Frankfurter Dompfarrei St. Bartholomäus für Freitag, den 31. Januar zu einer Wortgottesfeier (19 Uhr), einer Komplet (21 Uhr) und einer anschließenden Mahnwache ein.

Hier finden Sie den Flyer mit weiteren Informationen.