KDFB
13.09.2017

Ökumene und Politik

Ökumene und Politik

Unter diesem Thema steht die Studientagung, die der Katholische Deutsche Frauenbund e.V. (KDFB) am 20./21.10.2017 in Bonn im Gustav-Stresemann-Institut durchführt.

Anlässlich des Reformationsjahres hat die Theologische Kommission des KDFB die Studientagung zum Thema "Ökumene und Politik" vorbereitet.

Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins, Professorin für Christliche Sozialwissenschaften und Direktorin des Instituts für Christliche Sozialwissenschaften der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, hält zum Einstieg in die Studientagung ein Referat zum Thema "Religion als Ressource politischen Handelns - Chancen und Herausforderungen für die innerchristliche Ökumene". Eine Podiumsdiskussion mit Sybille Benning (MdB), Ulrike Gote (MdL) und Marianne Schieder (MdB) schließt sich an. Außerdem findet in vier Arbeitsgruppen eine Auseinandersetzung und Vertiefung verschiedener Aspekte ökumenischer Arbeit statt.

Ein Flyer informiert über Programm, Kosten und Veranstaltungsort.