PRESSE
Führungskraft im KDFB
und noch keinen Zugang?


Menü

Klimabewusstes Handeln im Verband – KDFB erfüllt erneut Anforderungen von „Zukunft Einkaufen“

Logo Zukunft einkaufen

Logo Zukunft einkaufen

Köln, 08.02.2022

Im Katholischen Deutschen Frauenbund e.V. (KDFB) engagieren sich seit vielen Jahren Frauen für die Bewahrung der Schöpfung, Klimaschutz und eine globale ökologische Umkehr. Dabei fordert der Verband neben einer deutlichen Verstärkung von Maßnahmen zur Energieeinsparung auch konkrete effiziente Schritte zur Energienutzung. Im Rahmen einer nachhaltigen Beschaffungspolitik hat sich der KDFB zudem für den ökologisch verträglichen Einkauf von Büromaterialien, Papier etc. verpflichtet. Nun erhielt der Bundesverband für sein klimabewusstes Handeln erneut das Siegel „Zukunft Einkaufen“.

„Tag für Tag haben wir vielfältige Möglichkeiten, durch kleine Aktivitäten und konkretes ökologisches Handeln zum Schutz des Klimas und zum verantwortungsvollen Umgang mit der Schöpfung beizutragen. Ganz konkret im eigenen Umfeld, sei es zu Hause, am Arbeitsplatz oder in der Freizeit. Der KDFB-Bundesverband hat sich schon vor Jahren für eine Selbstverpflichtung entschieden. Wir stellen uns den Herausforderungen und bessern dort nach, wo es möglich und nötig ist“, erklärt KDFB-Vizepräsidentin Rose Schmidt.

Besondere Meilensteine in den letzten Jahren waren die Durchführung der bundesweiten Aktionswoche „für mich. für dich. fürs Klima.“ und eine stärkere Vernetzung des KDFB mit anderen Verbänden und Organisationen, die sich intensiv mit Fragen der Klimagerechtigkeit auseinandersetzen. Außerdem fanden für Multiplikatorinnen verschiedene Seminare und Arbeitstagungen zu Themen wie „Rund ums Wasser“ und „Klimawandel” statt.

Nach der ersten Zertifizierung aufgrund den Richtlinien von „Zukunft Einkaufen“ im Dezember 2015 und der Rezertifizierung 2018 erfolgte im Januar 2022 wieder eine Überprüfung der Aktivitäten der letzten Jahre und der zukünftigen Ziele. Dabei wurde besonders die Entwicklung von Arbeitsprozessen und Beschaffungsmaßnahmen hinsichtlich ihrer ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit abgefragt. Die Ergebnisse sind in der aktuellen Umwelterklärung zusammengefasst.

KDFB Icon
Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) ist ein unabhängiger Frauenverband mit bundesweit 160.000 Mitgliedern. Seit der Gründung 1903 setzt er sich für eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in Politik, Gesellschaft und Kirche ein.
© 2022 | KDFB Katholischer Deutscher Frauenbund