KDFB

In der aktuellen Debatte um Gender und Gender Mainstreaming meldet sich der KDFB mit der soeben erschienenen Broschüre "Gender, Gender Mainstreaming und Frauenverbandsarbeit" zu Wort. Gerne können Sie die Broschüre in der Bundesgeschäftsstelle bestellen oder hier als pdf-Datei herunterladen.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum Themenbereich "Gender":

  • Artikel von Susanne Zehetbauer in der Mitgliederzeitschrift KDFB-Engagiert (Mai 2016)
  • Gender-Flyer der Arbeitsstellen für Frauenseelsorge und Männerseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz
  • Artikel zum Thema "Uneindeutigkeit des biologischen Geschlechts" (www.spektrum.de)
  • Auszug aus "Amoris Laetitia"
  • Beitrag von Dr. Regina Heyder in den ZdK-Salzkörnern
  • Artikel von Gabriele Klöckner in der Mitgliederzeitschrift KDFB-Engagiert (Juli 2015)
  • BMFSFJ-Broschüre "Gender"
  • Diskussionspapier "Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern: Definition und Verständnis aus Sicht der CIDSE" (CIDSE ist ein internationales Bündnis katholischer Entwicklungsagenturen.)
  • Hilfreiches Wörterbuch zu geschlechtergerechter Sprache
  • "Geschlechtergerechte Sprache" - Tipps der Evangelischen Kirche in Deutschland
  • Die Friedrich-Ebert-Stiftung zur Geschlechterpolitik
  • Die Heinrich-Böll-Stiftung zur Geschlechterdemokratie
  • Zur Gendermedizin (Kindler-Röhrborn/Pfleiderer)
  • Empfehlung der Bundesärztekammer zu Intersexualität
  • Stellungnahme des Ethikrates zu Intersexualität (2012)
  • H. Nagl-Docekal plädiert für eine „Theologie der Geschlechterbeziehungen“
  • Überlegungen zu einer geschlechtersensiblen Pastoral, Vortrag von Dr. Petra Steinmaier-Pösel
  • Sonja Strube zu "Fundamentalismus, Pluralität, Religion"
  • Gerhard Marschütz zur Kritik an der Gender-Ideologie
  • Richtlinien der Indischen Bischofskonferenz zur Genderpolitik (2009)
  • Interview von Gudrun Sailer mit Astrid Lobe Gajiwala zur Stärkung von Frauen in der Kirche in Indien bei Radio Vatikan
  • Das Evangelische Zentrum Frauen und Männder gGmbH gibt zusammen mit der Bremischen Evangelischen Kirche einen Aufklärungsflyer zu rechtspopulistischer Anti-Gender-Hetze heraus.