KDFB

In der Debatte um Gender und Gender Mainstreaming hat sich der KDFB 2015 mit der Broschüre "Gender, Gender Mainstreaming und Frauenverbandsarbeit" zu Wort gemeldet. Gerne können Sie die Broschüre in der Bundesgeschäftsstelle bestellen oder hier als pdf-Datei herunterladen.

Das Thema bleibt weiterhin aktuell. Unter dem Titel "Männlich und weiblich erschuf er sie: Für einen Weg des Dialogs bei der Genderfrage in der Schule" hat die vatikanische Kongregation für das katholische Bildungswesen am Pfingstmontag 2019 ein Dokument veröffentlicht, mit dem es die Position der Kirche zur so genannten "Gender-Debatte" deutlich machen will. Hier finden Sie den Link zur englischen Überstezung.

Die Osnabrücker Professorin für Dogmatik und KDFB-Frau Prof. Dr. Margit Eckolt sieht das Papier kritisch: Es habe zwar nicht den aggressiven Ton wie manche Anti-Gender-Beiträge, zeige aber, "dass die Autoren eigentlich nicht auf dem entsprechenden wissenschaftlichen und gesellschaftlichen usw. diskutierten Stand sind, was den Genderbegriff angeht." Hier der Link zum kompletten Interview.       

Die Sozialethikerin Dr. Maren Behrensen hat auf feinschwarz.net eine Analyse zum Thema veröffentlicht.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Themenbereich "Gender":

Flyer:

  • Gender-Flyer der Arbeitsstellen für Frauenseelsorge und Männerseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz
  • Das Evangelische Zentrum Frauen und Männder gGmbH gibt zusammen mit der Bremischen Evangelischen Kirche einen Aufklärungsflyer zu rechtspopulistischer Anti-Gender-Hetze heraus.
  • "Geschlechtergerechte Sprache" - Tipps der Evangelischen Kirche in Deutschland

Stellungnahmen und weitere Links:

Artikel:

  • Artikel von Gabriele Klöckner in der Mitgliederzeitschrift KDFB-Engagiert (Juli 2019)
  • Ergänzender Hinweis zu unterschiedlichen Preisen von Frauen- und Männerprodukten
  • Artikel von Susanne Zehetbauer in der Mitgliederzeitschrift KDFB-Engagiert (Mai 2016)
  • Artikel von Gabriele Klöckner in der Mitgliederzeitschrift KDFB-Engagiert (Juli 2015)
  • Beitrag von Dr. Regina Heyder in den ZdK-Salzkörnern
  • Zur Gendermedizin (Kindler-Röhrborn/Pfleiderer)
  • Artikel zum Thema "Uneindeutigkeit des biologischen Geschlechts" (www.spektrum.de)
  • Informationen zum Buch "Gender studieren", herausgegeben von Prof. Dr. Margit Eckholt
  • Gerhard Marschütz zur Kritik an der Gender-Ideologie
  • Marianne Heimbach-Steins zur Gender-Debatte als Herausforderung für Theologie und Kirche.
  • Beitrag von Hildegund Keul zur katholischen Gender-Debatte
  • H. Nagl-Docekal plädiert für eine „Theologie der Geschlechterbeziehungen“
  • Sonja Strube zu "Fundamentalismus, Pluralität, Religion"