KDFB

Maria Magdalena

Der KDFB lädt Sie zur Begegnung mit der heiligen Maria Magdalena ein. Während das biblische Bild der Jüngerin und Apostolin über die Jahrhunderte stark verfälscht wurde – hin zum erotisch aufgeladenen Bild einer reuigen Sünderin –, hat Papst Franziskus die Überlieferung der Bibel wieder hervorgehoben. Er hat 2016 die Heilige den Aposteln liturgisch gleichgestellt: Ihr Gedenktag am 22. Juli wird nun als Fest gefeiert.

Eine Arbeitshilfe bietet Anregungen und Material für die Praxis und erläutert theologische Hintergründe zu Maria aus Magdala, bestellbar für 3€ plus Porto.

Im Folgenden finden Sie Links zum Weiterlesen. Außerdem möchten wir mit Ihrer Hilfe weitere Magdalenen-Orte vorstellen, die zum Entdecken einladen, und Praxisbausteine zur Verfügung stellen. 

Links zum Thema

Teilen Sie Magdalenen-Orte und Praxisbausteine!

Magdalenen-Orte teilen

Sie kennen Kirchen oder Kapellen, deren Patronin Maria Magdalena ist? Und Sie finden, auch andere sollten diese Magdalenen-Orte kennenlernen? Dann beschreiben Sie „Ihre“ Kirche anschaulich und tragen Sie zur Sammlung der Magdalenen-Orte bei.
Bitte orientieren Sie sich in Form und Umfang an der Beschreibung der Magdalenenkapelle in Baunach. Möglichst sollte ein Foto mit dabei sein und ein spirituelles Element wäre willkommen.


Achtung Bildrechte: Klären Sie für jedes Foto, wer es aufgenommen hat und ob wir es online verwenden dürfen, und teilen Sie uns dies bitte per E-Mail an regina.illemann(at)frauenbund.de mit.

Praxisbausteine teilen

Sie haben einen Impuls zur Jüngerin Maria aus Magdala geschrieben, einen Praxisbaustein oder gar einen kompletten Workshop entwickelt, der sich mit der Apostolin der Apostel befasst?

Sie können Ihr Material hier anderen Interessierten zur Verfügung stellen und auch selbst weitere Anregungen finden.

Achtung Urheberrecht: Texte von Dritten können wir nur online verwenden, wenn Sie uns eine schriftliche Genehmigung der Autorin/des Autors per E-Mail an regina.illemann(at)frauenbund.de mitsenden.

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

Magdalenen-Orte

Praxisbausteine

  • Workshop:  Maria von Magdala und Frauen der heutigen Zeit (von Barbara Janz-Spaeth)
  • Gebet: Maria Magdalena (von Hildegard Dörr)
  • Szenische Lesung: Tod und Auferstehung Jesu Christi. Begleitet von Maria Magdalena und den Jüngerinnen (von Regina Illemann)
  • ... - Hier könnte ein Meditationstext, Gottesdienst o.ä. von Ihnen stehen.

 

Hinweise zum Urheberrecht:
Das hier eingestellt Material ist urheberrechtlich geschützt. Für Abdruck oder Veröffentlichung ist das Einverständnis der jeweiligen Autorin einzuholen. Bei Bildern und Grafiken muss der/die Rechteinhaber/in die Genehmigung erteilen.