Führungskraft im KDFB
und noch keinen Zugang?


08.07. – Women’s Afterwork Talk mit Christine Trültzsch-Wijnen

Köln, 29.06.2021

Der nächste Women´s Afterwork Talk am 8. Juli 2021 (18.00 – 19.00 Uhr) befasst sich mit dem Thema „Home-Office, Home-Schooling, Home-Shopping“. Damit verbunden ist die Frage, wie sich neue Medienrealitäten auf die Rollenmuster von Frauen und Müttern auswirken. Durch die Corona-Pandemie entstehen bei Kindern und Erwachsenen neue Verhaltensweisen im Umgang mit digitalen und sozialen Medien. Lebensgewohnheiten ändern sich, persönliche Kontakte stehen unter anderen Vorzeichen, digitale Kommunikation bekommt einen hohen Stellenwert. Diesen und anderen Gedanken möchten wir gerne mit einer ausgewiesenen Fachfrau sowie mit interessierten Frauen aus dem KDFB und darüber hinaus nachgehen. Als Frauenverband ist uns natürlich die Frauenperspektive wichtig, daher auch der Blick auf Rollenmuster.

Referentin ist Christine Wijnen, Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig und Karlsuniversität in Prag

Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) ist ein unabhängiger Frauenverband mit bundesweit 180.000 Mitgliedern. Seit der Gründung 1903 setzt er sich für eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in Politik, Gesellschaft und Kirche ein.
© 2021 | KDFB Katholischer Deutscher Frauenbund