KDFB

100. Geburtstag von Ria Pechel

Heute wäre Ria Pechel 100 Jahre alt geworden. Sie war von 1983 bis zu ihrem plötzlichen Tod im Januar 1990 Präsidentin des KDFB. Die Mutter von fünf Töchtern war dem Frauenbund über 40 Jahre in verschiedenen Funktionen eng verbunden. Sie liebte den Frauenbund und war eine starke Frau mit großer Ausstrahlung, Überzeugungskraft und Dialogbereitschaft. Bewegt vom Aufbruch des II. Vatikanischen Konzils wollte sie die Türen des Verbandes weit öffnen, vor allem junge Frauen ansprechen und sie ermuntern, Mitglied des Frauenbundes zu werden. Mehr zu Ria Pechel lesen Sie hier