PRESSE
Führungskraft im KDFB
und noch keinen Zugang?


Menü

Katholik*innentag 2024 in Erfurt

Plakat zum Katholikentag 2024
02.05.2024

Der KDFB wird beim 103. Katholik*innentag mit einem Stand unter dem Titel „Deine Stimme für Demokratie und Geschlechtergerechtigkeit“ auf dem Domplatz vertreten sein. Außerdem veranstalten wir in Kooperation mit dem Institut für Theologie und Frieden am Samstag, 01.06.2024 von 11.00 bis 12.30 Uhr ein großes Podium, das auch live übertragen wird: „(K)eine Revolution? Potentiale feministischer Außenpolitik. Menschliche und staatliche Sicherheit in der Zeitenwende“. Teilnehmerin ist u.a. die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments Katarina Barley. Zeitgleich findet an unserem Stand ein Get-Together („Einander stützen und vernetzen: Zum Amt berufene Frauen und die Frauenverbände“) mit KDFB-Vizepräsidentin Dr. Ute Zeilmann statt. Am Freitag, 31.05.2024 von 17.00 bis 19.00 Uhr laden wir herzlich zum Talk zum Thema Demokratie und Europawahl sowie zum anschließenden Mitgliederempfang an den KDFB-Stand ein.

Wir freuen uns auf viele Begegnungen vor Ort. Die Standnummer lautet DP-F-04.

Generelle Informationen zum 103. Katholik*innentag finden Sie auf der Seite www.katholikentag.de

Gerne weisen wir auch auf die Veranstaltungen unseres langjährigen Kooperationspartner MISEREOR hin. Ein besonderes Highlight ist dabei das Festival NOW.

 

KDFB Icon
Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) ist ein unabhängiger Frauenverband mit bundesweit 145.000 Mitgliedern. Seit der Gründung 1903 setzt er sich für eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in Politik, Gesellschaft und Kirche ein.
© 2024 | KDFB Katholischer Deutscher Frauenbund