KDFB

Stiftung Katholischer Deutscher Frauenbund - Fundament für die Zukunft

Der Katholische Deutsche Frauenbund setzt sich seit vielen Jahrzehnten erfolgreich für Frauen in Politik und Kirche ein. Aus christlicher Verantwortung heraus vertritt er die Interessen von Frauen im Sinne einer geschwisterlichen Kirche und einer gerechten und zukunftsfähigen Welt, in der Frauen und Männer gleichberechtigt zusammenleben.

Mit der Gründung der Stiftung Katholischer Deutscher Frauenbund hat der KDFB dieser Arbeit ein festes Fundament für die Zukunft gegeben. Zugleich bietet die Stiftung engagierten Katholikinnen und Katholiken eine seriöse Möglichkeit, mit ihrem Vermögen zum Nutzen der Gemeinschaft aktiv zu werden. Zum Aufbau des Stiftungsvermögens tragen einmalige Zustiftungen oder Spenden sowie regelmäßige Zuwendungen bei.

Die Stiftung wird treuhänderisch durch den KDFB verwaltet. In den Stiftungsgremien engagieren sich Vertreterinnen des Frauenbundes und Persönlichkeiten aus Politik und Kirche.

Projektanträge können bis zum 30.11. eines jeden Jahres gestellt werden. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Treffen der Stiftungsgremien 2014

Stiftungsvorstand

  • Dr. Maria Flachsbarth, MdB (Vorsitzende)
  • Maria Kruthaup
  • Annette Ruck
  • Rose Schmidt
  • Christiane Tewes

Stiftungskuratorium

  • Christa Garvert (Vorsitzende)
  • Reinhilde Fassl
  • Ursula Heinen-Esser
  • Prof. Dr. Claus Hipp
  • Dr. Claudia Lücking-Michel, MdB
  • Dr. Gabriele Peus-Bispinck
  • Manfred Sonnenschein
  • Martina Teichelmann
  • Josef Winkler

Dr. Maria Flachsbarth, MdB

Vorsitzende des Stiftungsvorstands


bundesverband@frauenbund.de

Christa Garvert

Vorsitzende des Stiftungskuratoriums


bundesverband@frauenbund.de